Datenschutzerklärung

1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informiere ich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO ist

Dr. Yana Fehse
Moorbekweg 23 c
22359 Hamburg

Tel. 0176 49983550
kontakt@yanafehse.de

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail oder über mein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen) von mir gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränke die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Die Übermittlung dieser Daten an mich ist selbstverständlich weder gesetzlich noch vertraglich notwendig. Wenn Sie sie mir allerdings nicht zur Verfügung stellen, kann ich ggf. aber Ihre Anfrage nicht beantworten.

2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber mir folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, und
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

Bei der zuständigen Datenschutzbehörde handelt es sich um:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Ludwig-Erhard-Str 22, 7. OG
20459 Hamburg
Tel.: 040 / 428 54 – 4040
Fax: 040 / 428 54 – 4000
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Die Daten werden bei unserem Internethostprovider gespeichert und nach sieben Tagen gelöscht.

5 Profile in sozialen Medien

(1) Ich betreibe Unternehmensseiten in unterschiedlichen sozialen Plattformen und Netzwerken. Diese Plattformen nutze ich, um Ihnen Informationen zu geben und um mit Ihnen in Kontakt zu treten und zu bleiben.

Wenn Sie diese Unternehmensseiten besuchen, fallen auch dort die unter § 3 bezeichneten Daten an. Die Betreiber dieser Sozialen Medien verarbeiten die erhobenen Daten auch außerhalb der Europäischen Union. Dieser Umstand kann Nachteile für Sie erbringen, da zum Beispiel die Umsetzung Ihrer Rechte erschwert werden können. Eine Erleichterung ergibt sich lediglich für jene US-Unternehmen, die nach dem Privacy-Shield zertifiziert sind, denn dann sind sie verpflichtet, sich an die EU-Datenschutzstandards zu halten.

(2) Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Daten auch dann erhoben werden, wenn Sie selbst kein entsprechendes Profil der betroffenen Plattform besitzen. Bei Facebook z.B. können Sie (im Gegensatz zu privaten Profilen) die sogenannten Fanpages auch ohne Login und eigenes Konto besuchen.

(3) Die Betreiber der Sozialen Medien verwenden Ihre erhobenen Daten regelmäßig für Marktforschungs- und Werbezwecke. Insbesondere werden aus Ihrem Nutzungsverhalten Ihre Interessen abgelesen und Nutzungsprofile erstellt. Diese wiederum werden dann dazu genutzt Ihnen Werbung einzublenden, die vermeintlich direkt auf Sie zugeschnitten ist. Dies geschieht nicht nur innerhalb der Sozialen Medien sondern auch außerhalb dieser. Dies funktioniert durch die Setzung entsprechender Cookies auf Ihrem Rechner, in denen die oben genannten Informationen (z.B. Ihr Nutzungsverhalten) hinterlegt werden.

(4) Sollten Sie entsprechende Profile betreiben und beim Besuch meiner Unternehmensseite eingeloggt sein, können Ihre Daten auch vollkommen unabhängig von den von Ihnen genutzten Geräten gespeichert und zugeordnet werden.

Diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entspringt meinem berechtigten Interesse Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten und um mit Ihnen in Kontakt zu treten und zu bleiben. Die Rechtsgrundlage für diese Speicherung ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO.

(5) Weitere Informationen zur konkreten Datenverarbeitung können Sie den nachstehenden Informationen der betroffenen Plattformen entnehmen.

Für die Geltendmachung Ihrer unter § 2 genannten Rechte weise ich darauf hin, dass es am effektivsten ist, wenn Sie sich direkt an den Anbieter direkt wenden. Denn nur dieser kennt die tatsächlichen Nutzungsformen Ihrer Daten und kann Auskunft darüber geben welche Daten tatsächlich verarbeitet werden.

Ich betreibe Unternehmensseiten bei den folgenden Plattformen:

Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Google (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

6 Änderungen der Datenschutzerklärung

Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Die Nutzer werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.